NEWSLETTER

KONTAKT

+49 3381 211190

Carl-Reichstein-Straße 11
14770 Brandenburg an der Havel

ERP-SYSTEM FÜR EINE SCHNELL WACHSENDE  HAUSVERWALTUNG

Integration eines leistungsfähigen Servers 

Einrichtung eines ERP-Systems

mitwachsende Systemkomponenten

Third-Level-Support 

Eine Hausverwaltung wächst rasant. Sie verfügt bereits über mehr als hundert Mitarbeiter, wodurch der bestehende Server überfordert ist. Die Technik droht, die positive Unternehmensentwicklung zu bremsen. Neben der Installation eines leistungsfähigeren Servers besteht das Ziel des Kunden auch in der Inbetriebnahme eines ERP-Systems: „ERP“ ist die Abkürzung für „Enterprise Ressource Planing“ und meint den Vorgang, wesentliche Unternehmensressourcen wie Kapital oder Personal rechtzeitig zu planen, um den Wertschöpfungsprozess und die organisatorischen Abläufe zu optimieren. Hierbei kann auf quelloffene oder sogar freie ERP-Software zurückgegriffen werden. Um die relevanten Daten zentral speichern und verarbeiten zu können, setzen ERP-Anwendungen eine Datenbank voraus.

In dieser Situation entschließt sich das Unternehmen, unser serviceorientiertes Systemhaus zu kontaktieren. Als brandenburgischer Spezialist für Netzwerk-Integration installieren wir einen neuen robusten und flexiblen Server, der für alle künftigen Unternehmensentwicklungen fit ist. Für das ausgewählte und von uns angepasste ERP-System werden von dem Immobilienunternehmen zwei Mitarbeiter als Administratoren abgestellt, die sich um die „First-“ und „Second-Level Services“ kümmern sollen.

In unserem Systemhaus wird Service groß geschrieben. Wir bieten Unterstützung bis hin zum Managed Service an. In diesem Fall entscheidet sich der Kunde dazu, mit uns einen kostengünstigen Wartungsvertrag für Notfälle abzuschließen. Das Systemhaus bildet künftig den „langen Arm“ zur Absicherung des Systems. Dieser soll nur dann eingreifen, wenn die Administratoren überfordert sind. Der Vertrag beinhaltet auch regelmäßige IT-Boards, also Gespräche, in denen der Kunde sein Feedback gibt, um weitere Optimierungen vorzuschlagen. Somit arbeitet unser Systemhaus sowohl per Fernwartung als auch vor Ort. Wir können von unseren Standort das System pflegen und damit sofort reagieren. Zudem gibt es Vor-Ort-Termine für persönliche Beratungsgespräche sowie für die Implementierung neuer Systemkomponenten.

  • Black Facebook Icon